Doppelhaushälfte in Billstedt (Schiffbek), Rehkoppel 7

Haus im Haus: Moderne Doppelhaushälfte in Billstedt (Schiffbek)

Die hier angebotene Doppelhaushälfte befindet sich in einer ruhigen Paralleel-straße zum Steinbeker Weg am Öjendorfer Friedhof.  Das ursprüngliche  Gebäude wurde ca. 1950 als Siedlungshaus errichtet. Im Jahr 2002 erfolgte ein umfangreicher Umbau und die Erweiterung im rückwärtigen Teil. 
 

Kaufpreis: EUR 499.000,-

Wohnfläche: ca. 141 m²

Grundstücksgröße gesamt : ca. 679 m² 

Zimmer: 4  

 


Haus im Haus: Moderne Doppelhaushälfte in Hamburg-Billstedt (Schiffbek)

Anschrift: 

Rehkoppel 7 in 22119 Hamburg

 

Lage:

Die Rehkoppel ist eine ruhige Parallelstraße zum Steinbeker Weg am Öjendorfer Friedhof in Hamburg-Billstedt. Die Umgebung besteht aus Ein- und Zweifamilienhäusern, Parks und Grünanlagen (z.B. das Schiff-beker Moor, der Öjendorfer Park oder die Boberger Dünen). Super-märkte (Penny, Aldi, Rewe), Schulen und Kitas befinden sich in der Um-gebung. Die Anbindung an den öffentlichen Nahverkehr ist gut (Buslinien 232 und 461, Metrobus 27 / U-Bahnstation Billstedt, Linien U2 und U4). Mit dem PKW ist die Innenstadt ist in ca. 20 Minuten zu erreichen.

  

Objektbeschreibung: 

Die hier angebotene Doppelhaushälfte liegt auf einem 679 m² großen zur Rehkoppel ausgerichteten Grundstück. Ursprünglich wurde das Gebäude ca. 1950 als Siedlungshaus errichtet. Im Jahr 2002 erfolgte ein umfang-reicher Umbau und die Erweiterung im rückwärtigen Teil. Im Zuge der Erweiterung wurde der hintere Teil auch unterkellert. Die derzeitige Auf-teilung bietet verschiedene Nutzungsmöglichkeiten: Als zwei getrennte Doppelhaushälften, für zwei befreundete Familien, als Mehrgenerations-haus oder auch für eine Kombination von „Arbeiten & Wohnen“. Die hier angebotene Haushälfte hat eine Wohnfläche von ca. 141 m² plus Ausbau-reserve im Spitzboden und ist nicht unterkellert (hier befinden sich auch die Haus­anschlüsse und Heizung für die andere Haushälfte). Die Nutz-fläche im Keller beträgt ca. 61 m². 

 

Für das Haus liegt ein Energieausweis von 2014 vor (der Verbrauchs-kennwert liegt bei 110,8 kWh / (m²*a)). Die Beheizung erfolgt durch eine Gaszentralheizung mit zentraler Warmwasserbereitung. 

   

Die hier angebotene Doppelhaushälfte ist nach Nordwesten ausgerichtet. Der separate Eingang befindet sich an der rechten Hausseite neben der Auffahrt. Durch einen Windfang gelangt man in das geräumige Wohn-zimmer, das mit einem charmanten Glaserker zum Garten versehen ist. Vom Wohnzimmer aus betritt man die Küche und ein weiteres Zimmer, das als Arbeits- oder Gästezimmer genutzt werden könnte. In der Küche gibt es einen Ausgang zur Terrasse. Im Erdgeschoss ist außerdem noch ein Gäste-WC vorhanden. Im Dachgeschoss befinden sich zwei Schlaf-zimmer, ein Duschbad und ein kleiner Abstellraum. Im Flur gibt es eine Bodeneinschubtreppe zum teilausgebauten Spitzboden, der zurzeit noch gemeinschaftlich genutzt wird und zwischen den beiden Haushälften aufgeteilt geteilt werden muss. Im Keller befinden sich neben dem Hausanschlussraum noch ein vorbereiteter und geplanter Sauna-/Bad-bereich, Hobby- sowie Abstellräume.   

 

Das Objekt ist bereits komplett geräumt, beide Haushälften können kurz-fristig übergeben werden. Das Gesamtgrundstück (679 m²) wird noch vermessen und in zwei Teilgrundstücke aufgeteilt. Die rechtliche Auftei-lung in zwei Haushälften wird der Verkäufer bis zur Übergabe noch auf seine Kosten durchführen, derzeit ist das Objekt noch nicht aufgeteilt. Der Kaufpreis ist erst fällig, wenn die Aufteilung sichergestellt ist.

 

Es besteht aber auch die Möglichkeit beide Haushälften zusammen zu kaufen. Die andere Haushälfte verfügt über eine Wohnfläche von ca.   200 m² und kostet EUR 599.000,-.  

  

 

Das vollständige Exposé können Sie sich auf der rechten Seite als PDF-Datei herunterladen. 

 

Daten im Überblick

 

  • Kaufpreis: EUR 499.000,-
  • Wohnfläche: ca. 141 m² 
  • Grundstücksgröße gesamt:     ca. 679 m²
  • Zimmer: 4
  • großer Wohnbereich 
  • Terrasse 
  • Ausbaureserve im Spitzboden

 

Objekt-Nr.: 0702

Download
Exposé Rehkoppel 7 - DHH 2.pdf
Adobe Acrobat Dokument 1.9 MB