Immobilie kaufen - oder mieten?

Was ist teurer: Kaufen oder Mieten?

Euro-Krise, private Altersvorsorge, in den eigenen vier Wänden leben, steigende Mieten – es gibt viele Gründe, warum Menschen über den Kauf einer Immobilie in Hamburg nachdenken.

Ob das der richtige Weg ist, hängt vor allem vom verfügbaren Eigenkapital und vom Zinssatz für die Finanzierung ab.

 

In Metropolregionen wie Hamburg sind nicht nur die Wohnungsmieten, sondern auch die Kaufpreise von Wohnimmobilien schon heute sehr hoch und steigen weiter. Die Hypothekenzinsen befinden sich demgegenüber auf einem historischen Allzeit-Tief. Das ermöglicht Ihnen als Käufer aber eine Immobilienfinanzierung, bei der die monatliche Belastung nicht oder kaum höher als die Miete ist.

Rechenbeispiel:
Eine Eigentumswohnung in Hamburg-Eimsbüttel, 3 Zimmer,  80 m² Wohnfläche, gute Ausstattung, Küche, Balkon: Wie hoch ist die monatliche Belastung bei Miete und bei Kauf?


Mieten:
Die Nettokaltmiete liegt bei 12 Euro/m². Damit beträgt die Nettokaltmiete monatlich 960 Euro. Das sind jährlich 11.520 Euro.


Kaufen:
Der Kaufpreis liegt bei 3.800 Euro pro m² Wohnfläche. Das macht 304.000 Euro zuzüglich Kaufnebenkosten. wir unterstellen eine 100 %-Finanzierung in Höhe des Kaufpreises. Eigenkapital wird nur in Höhe der Kaufnebenkosten eingebracht. Finanzierungskosten: Darlehenszins 3 %, Tilgung 1 % (= Mindesttilgung), Gesamtbelastung (= Annuität) 4%. Rate monatlich 1.014 Euro. Das ergibt eine Jahresrate  von

(EUR 304.000,-  x 4 %) 12.160 Euro.


Verglichen mit der Nettokaltmiete von 960,- Euro ist die Belastung tatsächlich nur um 54 Euro höher und in dieser Rate ist bereits ein Tilgungsanteil von 253,- Euro enthalten, die Zinskosten (vergleichbar mit der Nettokaltmiete) liegen bei 761,- Euro und damit sogar um 200,- Euro niedriger als die Nettokaltmiete.

 

Die Entscheidung für den Kauf einer Wohnung in Hamburg hat nicht nur finanzielle Vorteile, sondern auch ideelle. Sie müssen niemanden fragen, wenn Sie einen Kamin einbauen oder eine Wand einreißen wollen.

Sie wünschen Beratung?

 

Schreiben Sie uns eine E-Mail oder rufen Sie uns unter der folgenden Telefon-Nr.  an: 

040 - 41 33 22-0

 

Oder nutzen Sie unseren praktischen Rückrufservice – einfach Name, Telefonnummer und Ihr Anliegen nennen – Wir rufen Sie gern zurück!

Ihr Team von Jakovlev Immobilien in Hamburg

Rückrufservice

Hinweis: Bitte die mit * gekennzeichneten Felder ausfüllen.

Zum Google-Maps Eintrag

in Hamburg-Altona


Tel. +49 40 41 33 22 0

Mo. – Fr. 9 – 18 Uhr